Monatsarchiv für Mai 2008

Streaming vom LinuxTag 2008

Dienstag, den 20. Mai 2008

Wer nicht auf dem LinuxTag 2008 sein kann, kann dennoch an den Vorträgen teilnehmen. Per streaming kann man daran teilnehmen. Das Linux-Magazin macht es möglich.

atime bei Files nicht aktualisieren

Dienstag, den 20. Mai 2008

Files die z.B. in /var/www liegen und somit im normal Fall nur gelesen werden sollen, kann man die atime Aktualisierung auschalten. Dadurch kann man die Schreiboperationen verhindern. Denn bei jedem Zugriff auf eine Datei wird normal die atime im Inode aktualisiert. Zum Abschalten verwendet man folgenden Befehl: chattr +A <filename>

ZFS das Filesystem von Sun

Dienstag, den 20. Mai 2008

Einen interessanten Beitrag über ZFS gibt es auch im Chaosradio.

Serverüberwachung

Montag, den 19. Mai 2008

Wer eine kostenlose Serverüberwachung sucht ist bei webwatch4u.com gut aufgehoben. Nichts besonderes aber der Dienst macht genau das was er soll. Dienste oder Content überwachen.

Muschelschubser: Werbung bildet

Sonntag, den 18. Mai 2008

Ja man lernt ja nie aus. Da hat doch gerade eine Frau jemanden mit “Muschelschubser” bezeichnet. WTF ist ein Muschelschubser? redensarten-index.de weiß da die Antwort. Ein Muschelschubser ist ein Norddeutscher. Da muss man auch erstmal drauf kommen.

Neuer Ohrwurm…

Sonntag, den 18. Mai 2008

… nach dem DSDS gejaule hab ich mal wieder was bodenständiges ausgegraben:

iAlertU schützt den Mac vor Langfingern

Samstag, den 17. Mai 2008

iAlertU ist ein tolles Programm, dass man sicher nicht zu ernst nehmen darf, aber der Spaßfaktor ist hoch :). Mit dem Tool lässt sich der Mac sichern. Sobald der Rechner eine Erschütterung erfährt geht der Alarm los und es wird ein Bild mit der Webcam gemacht. Dieses bekommt man dann per eMail zugeschickt. Am besten […]

Wenn der Zufall nicht so zufällig ist

Donnerstag, den 15. Mai 2008

Wenn der Zufall nicht so zufällig ist, wie er sein sollte:

Plugin Update: wp-print

Mittwoch, den 14. Mai 2008

Schon seit einiger Zeit verwende ich das Plugin wp-print in diesem Blog. Damit ist es Besuchern möglich sich die Artikel in eine druckerfreundlichen Ansicht anzeigen zu lassen. Leider funktionierte das Plugin seit der Umstellung auf WordPress 2.5 nicht mehr richtig und auch die für WordPress 2.5 vorgesehene Beta wollte bei mir nicht so richtig laufen. […]

Time Machine auf Samba Laufwerk sichern

Samstag, den 10. Mai 2008

Das was schon mal geklappt hat ging seit dem Update auf Mac OS X 10.5.2 leider nicht mehr. Die Möglichkeit Time Machine dazu zu bewegen sein Backup doch bitte auf ein über Samba freigegebenes Laufwerk zu sichern. Time Machine konnte auf das alte Backup nicht mehr zugreifen und auch das anlegen eines neuen Backups auf […]

Seiten: Prev 1 2 3 Next