Phishing von PayPal

Wie immer wird man auch bei dieser eMail dazu aufgefordert sich durch klicken auf einen Link mit seinen persönlichen Daten anzumelden. Der Header der eMail kommt diesmal so daher:

Message-Id: <200803100712.m2A7Ci8R002000@mail.yhti.net>
Reply-To: <no-reply@paypall.com>
From: "PayPal"<acc-security@paypall.com>
Subject: Security issue.
Date: Mon, 10 Mar 2008 01:39:22 -0600
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/html;
	charset="Windows-1251"
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2600.0000
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2600.0000
Envelope-To: xxx@xxx.de
To: undisclosed-recipients:;

Klickt man auf den in der eMail enthaltenen Link: http://auctioncheaters.net/online.paypal.com/www.paypal.com/us/ gelangt man auf diese Webseite:

paypal

Wie immer gilt auf keine Links in eMails klicken. Lieber die direkte Url selber im Browser eingeben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (keine Stimme)
Loading ... Loading ...

Einen Kommentar schreiben: